Einlagensicherung nach 2009 06.07.2009
Bis Ende 2009 haftet die Republik unbegrenzt für Spareinlagen von Privatanlegern bei nahezu allen Kreditinstituten in Österreich, nur was kommt danach? Das Europäische Parlament hat am 18. Dezember 2008 beschlossen, dass ab 2010 die Einlagensicherung der Banken auf 100.000 Euro pro Institut und Anleger steigen soll.